Sonderausstellung 2024: Thema Hochwasserschutz verlängert

Sonderausstellung 2023 Hochwasser und Hochwasserschutz Triestingtal
20 Jahre Hochwasser und Hochwasserschutz Triestingtal | Alle Fotos: PeterS / © für das Triestingtaler Heimat und Regionalmuseum Weissenbach.

Nach den katastrophalen Hochwasser Ereignissen rund um die Jahrtausendwende wurde nach den Aufräumarbeiten, Reparaturen und ersten dringenden Sanierungen diskutiert, geplant, gebaut und geschützt.

Betroffene, Helfer oder Beobachter erinnern sich heute, nach 20 und mehr Jahren noch an diese Zeit “als wäre es gestern gewesen” und trugen zu diesem Thema bei.

Diese, aus dem Vorjahr verlängerte Sonderausstellung kann schon ab dem Saisonstart des Museums, also am 1.4.2024 besichtigt werden.

  Flugblatt Sonderausstellung 2023 Hochwasserschutz (834,4 KiB, 340 hits)


Manche Sonderausstellungen werden wiederholt, weil eine Saison oft nicht ausreicht, damit sie alle besuchen können. So wird heuer auch noch dieses Vorjahres-Thema zusätzlich zum, für 2024 neuem Thema zu sehen sein.

Das neue Thema „Touristische Erschließung der Triestingtaler Bergwelt“ wird erst ab 1.5.2024 eröffnet!